Es war so leicht, Dich zu lieben,

              Es war so schwer, Dich zu verlieren,

                        Es ist unmöglich, Dich zu vergessen

 

 

 

Lieber Dennis wir vermissen Dich so sehr ...

Als Kind war Dennis nie anstrengend, aber sehr neugierig und kontaktfreudig. Er hatte immer schnell mit Kindern und auch mit Erwachsenen einen intensiven Kontakt. Selbst wenn er einmal etwas gemacht hatte, mit dem man nicht einverstanden war, konnte man ihm niemals böse sein. Dennis hat es verstanden sehr schnell wieder alles ins Lot zu bringen. Er hatte eine Art, die unverwechselbar war und die in seinem Umfeld überall angekommen ist.

Sein erster Besuch bei der F1.

Diesen Ferrari Anzug hatte ihm ein Freund von uns aus Monte Carlo mitgebracht den er lange Jahre getragen hat bis er nicht mehr gepasst hat. Das sind unsere Geschichten an die wir uns so oft und so gerne Erinnern, es gibt uns die Kraft die wir brauchen.

Was wir an Dir verloren, versteht so mancher nicht, nur die, die wirklich lieben können, wissen wovon man spricht!

Hier ist unser "Geisen Peter", dass war sein Name in diesem Urlaub und hatten sehr viel Spaß damit. Dennis ist in diesem Aufzug fast überall mit hin, damit hatte er überhaupt kein Problem.

Und immer sind da die Spuren deines Lebens, Bilder, Augenblicke und Gefühle, die uns an Dich erinnern und uns glauben lassen, dass Du bei uns bist.

Du bist nicht mehr da wo Du mal warst, aber Du bist überall da wo wir sind!

Diese gemeinsamen Momente mit Dennis kann uns keiner nehmen und sie werden uns immer in Erinnerung bleiben. Jedes Bild von ihm erzählt uns eine Geschichte und das ist es was uns stark macht, um den Schmerz zu ertragen, wir vermissen dich so sehr. 

 

Die Zeit heilt nicht alle Wunden,

sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben

Sein zweiter Besuch bei der Formel 1.

Hier waren wir drei Tage in Hockenheim und Danny war auch dabei. Mit ihr hatte Dennis viel Spaß und wir natürlich auch. Danny war so begeistert von der Formel 1, dass sie und Dennis in der folgenden Saison alleine nach Hockenheim gefahren sind.

 

Unser Herz will Dich halten, unsere Liebe Dich umfangen, unser Verstand muss Dich gehen lassen.

Es war so plötzlich zu Ende, doch vergangen ist nicht vergessen, denn die Erinnerung bleibt uns für immer!

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die hinterlassen werden, wenn jemand ungefragt gehen müss. Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen

 

Wenn die Sonne nicht gesehen werden kann liegt es an den Wolken, die zwischen uns sind.

 

Wenn Du nicht mehr gesehen werden kannst liegt es an den Welten, die zwischen uns sind. Wolken lösen sich auf, Welten vielleicht irgendwann auch.

Es ist wahr, dass nicht geschätzt wird, was man hat, bis es verloren geht.

Aber es ist auch wahr, dass man nicht weiß, was vermisst bis es einem begegnet...

 

... Uns ist es begegnet und wir wissen was wir vermissen.

 

Es ist manchmal sehr schwer den Verlust zu ertragen und geht nur, wenn man an das Schöne mit Dennis denkt  was man gemeinsam erleben durfte. Lieber Dennis wir vermissen Dich so sehr...

Ein Lieblingsbild von seiner Mama, natürlich auch von mir da ich mich an dieses Foto und auch an diesen Urlaub sehr gerne und oft erinnere.

 

Wir sind dankbar für eine wunderbare Zeit, für Freude und Tränen, für gemeinsame Unternehmungen und Erfahrungen, für Güte und Humor, für unsere Träume, Pläne und was uns erlaubt war gemeinsam miteinander zu verwirklichen.

Zuerst spürten wir nur einen stechenden Schmerz, wenn man zurückdachten an gemeinsame glückliche Stunden. Wir konnten es kaum ertragen, die Fotos von Dennis anzuschauen und doch immer wieder und wieder. Inzwischen gibt es neben dem Schmerz noch ein anderes Gefühl: Dankbarkeit, an eine wunderbare schöne Zeit mit ihm, mit allen Höhen und Tiefen.  

 

Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt, sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat. 

 

(Jean-Jacques Rousseau)

Zum Leben gehören schwere Entscheidungen, eiskalte Worte,

Enttäuschungen, Trauer, Abschiede, Verzweiflung, aber

zum Glück auch wunderbare Menschen wie du!

Traurigkeit und Schmerz sind unser Kummer!

Dankbarkeit und Erinnerungen sind unser Trost.

Erinnerungen, die unser Herz berühren, gehen niemals verloren!

Niemand, den man wirklich liebt, ist jemals tot!

 

Lieber Dennis wir vermissen Dich ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harry Roos • 2005 - 2018 / Dennis Roos